Birgit Breuer

Sehr schöpferische Pause. Man kann mich zur Zeit am besten in meinem Garten, am See und manchmal, unregelmäßig, auch auf der Bühne der Scheinbar in Berlin erleben, wo ich neue Nummern ausprobiere und alte zur Perfektion bringe (smile).  Ungefähr ab Juli/August wieder in voller Höhe, Breite und Länge anderswo. Denn ich tue gerade häufig etwas, das ich schon lange mal tun wollte:

N I C H T S.

Und somit - unterm Strich - dann doch wieder ganz ganz viel.

Auf Facebook https://www.facebook.com/breuerin werde ich versuchen zu posten, wenn ich spontan in der Scheinbar zu sehen bin. Euch allen einen schönen Sommer!

22. AUGUST.... es ist noch Sommer und man merkt es nicht. Schade eigentlich, es gab durchaus gute Ansätze. Inzwischen ist es um 21 Uhr wieder dunkel und wir zünden schon ein Kaminfeuerchen an (ich nicht, ich hab keinen Kamin, ich hab nur so´n Fake auf´m Bildschirm und mach mir warme Gedanken dazu, geht aber auch). Ich bin back to earth und am Freitag auf der Bühne vom MUSICNET BERLIN Sommerfest am Marzahner Tor, fliege dann nochmal hinein in die südfranzösische Sonne und ab September wieder ganztägig in der Hauptstadt tätig, und was soll ich sagen: ich freu mich drauf.